„Sozialer Arbeitsmarkt birgt enorme Chancen“

Trotz des sommerlichen Wetters kamen gestern Abend einige Interessierte in die Färberei, dem Kommunikationszentrum in Oberbarmen. Die SPD hatte eingeladen über das Thema „Sozialer Arbeitsmarkt“ zu diskutieren. Dies vor dem Hintergrund, dass die Bundesregierung ein Programm zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit mit dem beträchtlichen Umfang von immerhin vier Milliarden Euro auflegt. Das Programm soll insbesondere Maßnahmen zur Schaffung eines sozialen Arbeitsmarktes unterstützen, der neue Perspektiven für jene Menschen eröffnen soll, die bereits über einen längeren Zeitraum erwerbslos sind, und für die es sich als besonders schwierig erweist, wieder auf dem ersten Arbeitsmarkt Tritt zu fassen.

S 28 Ausbau kommt voran!

Über die Baufortschritte bei der Trassenverlängerung der Bahnlinie S 28 von Mettmann nach Wuppertal informierten sich heute Josef Neumann und Dietmar Bell vor Ort am RegioBahn Stellwerk auf der...