„Pflegekammer: Erwartungen der Beschäftigten dürfen nicht enttäuscht werden“

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat heute die Ergebnisse einer Befragung zum Thema „Pflegekammer NRW“ vorgestellt. Dazu erklärt Josef Neumann, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Das Ergebnis der Befragung über die Einrichtung einer Pflegekammer in NRW liegt nun vor: Eine Mehrheit der 1.500 befragten Beschäftigten in der Pflege hat sich für die Einrichtung einer Pflegekammer in NRW ausgesprochen. Die SPD-Landtagsfraktion hatte sich immer wieder für eine Urabstimmung über eine Interessensvertretung in der Pflege eingesetzt und hält das auch jetzt noch für das bessere Instrument, um möglichst alle der landesweit 200.000 Beschäftigen an dieser wichtigen Entscheidung zu beteiligen. Aber immer war klar: Wir werden das Ergebnis akzeptieren und damit politisch umgehen.

Rückenwind aus Berlin hilft Familien in NRW

Diese Woche hat NRW-Familienminister Joachim Stamp die Beitragsfreiheit für ein weiteres Kita-Jahr angekündigt BellBialasNeumann: „Wir begrüßen ausdrücklich, dass sich Minister Stamp dazu...

Frohe Weihnachten

Wir wünschen Ihnen angenehme und geruhsame Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2019! Ihr Abgeordnetenteam Dietmar Bell | Andreas Bialas | Josef Neumann

SPD setzt sich für beitragsfreie Kitas ein

Bell, Bialas, Neumann stimmen für Antrag

Der Landtag hat auf Initiative der SPD über beitragsfreie Kitas diskutiert. Zuvor hatten mehr als 135.000 Eltern in Massenpetitionen die Landespolitiker aufgefordert, die Kita-Gebühren in...