„Lebensleistung verdient Anerkennung“

Plenardebatte zur Grundrente

Video zur Rede

Wer ein Leben lang gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt hat, muss im Alter mehr haben als die Grundsicherung. Das von Bundessozialminister Heil vorgelegte Konzept leistet daher einen großen Beitrag zu mehr Gerechtigkeit.

Deshalb fordert die SPD in einem Antrag, der heute im Plenum eingebracht wurde, die Landesregierung dazu auf, sich auf Bundesebene dafür einzusetzen, dass ein entsprechender Gesetzentwurf zur Einführung der Grundrente ab Januar 2021 bis zur Sommerpause vorgelegt wird. Josef Neumann begründete die unterstützende Initiative der SPD-Landtagsfraktion.