SPD-Fraktionschef Kutschaty besucht Einrichtungen in Solingen

Die AWO-Kita auf der Dönhofstraße erhielt heute Morgen Besuch aus Düsseldorf. Kein Geringerer als der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Kutschaty, besuchte in Begleitung des Solinger Landtagsabgeordneten Josef Neumann die Einrichtung. Kutschaty bereist im Rahmen einer NRW-Besuchstour Einrichtungen im Land und informiert sich unmittelbar vor Ort über Arbeitsbedingungen und wo „der Schuh drückt“.

Ein Schwerpunkt seiner Besuche ist dabei nicht zuletzt die Situation der Kindertageseinrichtungen. Im unmittelbaren Gespräch mit den ErzieherInnen und der Leitung machte sich Kutschaty heute in Solingen ein Bild von den Anforderungen und Belastungen denen ein Kitabetrieb unterliegt und wo dringend Abhilfe geschaffen werden muss. „Da ist die Landesregierung gefordert, die öffentliche Finanzierung der Kitas auf eine sichere Grundlage zu stellen, die Planungssicherheit schafft“, so Neumann.

Sodann ging es ins „Monkeys-Proberaumhaus“ auf der Adenauerstraße, das seit 2017 seine Tore geöffnet hat. Thomas Kutschaty staunte nicht schlecht, über die breite kulturelle Angebotspalette des „Monkeys“ . „Schon toll“, so Kutschaty „was hier den jungen Leute geboten wird. So innovativ kann Jugendarbeit sein.“ Im Anschluss trafen sich Kutschaty und Neumann noch zu einem internen Gespräch mit Vertretern der Freien Wohlfahrtspflege.