Geboren am 7. November 1960 in Stary Targ/Altmark (Region Gdansk/Danzig in Polen); geschieden, drei Kinder.

Hauptschulabschluss in Lippetal 1976, Mittlere Reife 1984. Ausbildung zum Betonstein- und Terazzohersteller bis 1979, Ausbildung zum Heilerziehungspfleger 1982 bis 1984 in Wilhelmsdorf. Bis 1988 tätig in einer Lebenshilfe-Werkstatt für Menschen mit Behinderung. 1989/90 Ausbildung zum Organisationssekretär/Sozialreferent am Katholisch-Sozialen Institut der Erzdiözese Köln, Ausbildung zum Gewerkschaftssekretär. Bis 1997 Gewerkschaftssekretär in der ÖTV-Kreisverwaltung Solingen. Geschäftsführer der ÖTV-Kreisverwaltung Solingen/Rhein-Wupper von 1998 bis 2001. Bis Dezember 2011 Geschäftsführer der Lebenshilfe-Werkstatt für Behinderte gGmbH Solingen und weiterer Inklusionsunternehmen der Lebenshilfe Solingen.

Mitglied der SPD seit 1978. Mitglied im Rat der Gemeinde Lippetal 1984 bis 1990. Mitglied der Gewerkschaft ÖTV/ver.di seit 1977. Mitglied des AWO-Kreisverbandes Solingen; Mitglied der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Ortsvereinigung Solingen; Mitglied im Verein Trans-Europa. Verein zur Förderung der europäischen Entwicklung e.V., Schwerpunkt deutsch-polnischer Jugendaustausch; Mitglied im Verein zur Förderung der Behindertenhilfe in Georgien e.V.; Unterstützung der Behindertenhilfe in China. Stellvertretender Vorsitzender der Parlamentariergruppe NRW-Polen, Mittel- und Osteuropa. Viermal direkt gewählter Abgeordneter für den Wahlbezirk Wuppertal III – Solingen II Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 9. Juni 2010 bis 14. März 2012 und seit 31. Mai 2012.